Physiotherapie am Rücken

Wie Sie mich erreichen

Jutta Hermanns-Wimmers
staatlich gepr. Physiotherapeutin

Privatpraxis für Physiotherapie
und Körperarbeit
Bensberger Str. 246
51503 Rösrath-Forsbach

Tel. 0151.58 79 54 16
empfang@koerpertherapie-roesrath.de

Termine nach Vereinbarung

 

FrauenRaum
Raum fürs FrauSein
Samstag 12.10., 02.11., 30.11.2019
Download Flyer als PDF | 700 KB

Stress mit dem Kiefergelenk?
Herbstausgabe 2011 "Rösrath erleben"
Download als PDF | 0,1 MB

Physiotherapie einmal anders
Herbstausgabe 2012 "Rösrath erleben"
Download als PDF | 0,1 MB


Ihre Beweglichkeit wiederfinden

Physiotherapie

Krankengymnastik ist eine Form der äußeren Anwendung von Heilmitteln, mit denen vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten wird (Wikipedia). Hauptanwendungsgebiete sind Gelenkfunktionsstörungen mit kombinierter Muskelverspannung.

Bei orthopädischen Beschwerden werde ich belastete Gelenke entlasten, verspannte Muskulatur entspannen, verkürzte Strukturen dehnen. Hierzu dienen die klassischen Methoden der Physiotherapie (Krankengymnastik). Anwendung finden diese Methoden in der Behandlung akuter Beschwerden, zur Vorbeugung („Prävention“) und zur Rehabilitation nach Operationen und Verletzungen.

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine Untersuchungs- und Behandlungstechnik, die sich mit funktionellen Störungen am Bewegungsapparat beschäftigt – wie zum Beispiel Bewegungseinschränkungen an Gelenken.

Manuelle Therapie bedeutet die Wiederherstellung von Gelenkfunktionen, indem Gelenke entlastet werden und die dazugehörige Muskulatur entspannt wird. Mit Manueller Therapie sind unter anderem die folgenden Beschwerden gut zu behandeln:

  • Kopfschmerzen und Schwindel
  • Migräne
  • Tinnitus
  • Kiefergelenkschmerzen
  • Nacken-, Schulter- und Armbeschwerden
  • Bewegungseinschränkungen des Ellenbogens und des Handgelenks zum Beispiel nach Unfällen
  • Bandscheibenvorfälle
  • Beschwerden des Hüft-, Knie- und Fußgelenks - wie zum Beispiel bei Arthrose

Massagen, Behandlungen am Schlingentisch sowie die Anwendung von Fango (Wärme) und Eis ergänzen die Manuelle Therapie.